Barcelona Juni 2014

Barcelona Juni 2014 1Für zwei Tage von Banyoles aus mit dem Bus nach Barcelona. Zum ersten Mal wohnen wir in Sant Marti, am Ende der Diagonal, ziemlich nahe am Strand. Sant Marti ist nicht direkt der touristische Anziehungspunkt, wenn man zm erstenmal die Stadt besucht. Aber für uns ist es allemal interessant. Mehr als sonstwo wird spanisch statt catalan gesprochen in den Kneipen und Strassen.
Das Hotel sehr luxuriös mit Swimming Pool im 17. Stock, von dort eine grandiose Aussicht und eine nette Brise, die die Hitze angenehm macht. Mit etwa 110 Euro für die Stadt auch nicht besonders teuer.

Den ersten Tag verbringen wir am Strand, abends dann ins Paco Alcalde, wo wir beim Abendessen die Niederlage der spanischen Nationalmannschaft gegen Holland verfolgen. Das gesamte Lokal ist fassungslos.

Barcelona Juni 2014 2Der nächste Tag gehört dem Museo del Born. Dieses Museum ist erst im letzten Jahr eröffnet worden und beherbergt Ausgrabungen aus der Zeit des Spanischen Erbfolgekrieges., in dem die Katalanen ja bekanntlich ihre Unabhängigkeit verloren. Also der richtige Platz für Studien über den katalanischen Nationalcharakter und ein paar ausgezeichnete Tapas im Museumsrestaurant. Auch im zweiten Anlauf schaffen wir es nicht, die Fülle der Informationen zu verarbeiten. Also wird ein weiterer Besuch anstehen.

Barcelona Juni 2014 3Mehr zu Banyoles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.